Seniorenbetreuung in häuslicher Gemeinschaft
- bereits seit 2006

LASSEN SIE SICH KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH RUND UM DIE
HÄUSLICHE BETREUUNG BERATEN!
SIE ERREICHEN UNS UNTER
0911 431 899 60 ODER 03581 750 2132

Beratungsbesuche § 37.3

Sie weden zuhause gepflegt und beziehen das Pflegegeld?

Dann erhalten Sie in regelmäßigen Abständen ein Beratungsgespräch zur Pflege.

In vielen Fällen ist dieser auch gesetzlich vorgeschrieben.

Das Pflegegeld wird gekürzt oder im Wiederholungsfall ganz entzogen, wenn Pflegebedürftige die Beratung nicht abrufen.

Das Beratungsgespräch stärkt und gewährleistet die Qualität der Pflege zuhause.

Pflegebedürftige die keinen Anspruch auf das Pflegegeld haben (z.B. Personen mit PG 1) können auf freiwilliger Basis halbjährlich einen Beratungsbesuch in Anspruch nehmen.

Unser Partner kümmert sich um Ihre Kostenlose VERPFLICHTENDE Pflegeberatung § 37.3

Sichern Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Ihren Termin HIER

Unsere Partner

Erfahrungen & Bewertungen zu SP SeniorenPartner GmbH & Co.KG

bekannt aus:      

Schreiben Anruf